Pic Copyright by www.rg-hamburg.de

Olympia-Feeling in Hamburg

Das Warten hat ein Ende – seit dem 28. September gibt es in Hamburg einen neuen BMX Race Track, der es wirklich in sich hat. Die neue BMX-Piste befindet sich auf dem Sportgelände des Post SV in Farmsen und ist für alle Rider DER Treffpunkt in Hamburg.

Die neue Strecke will vor allem zahlreiche BMX-Fans aus Hamburg und Umgebung anlocken und begeistern – die Organisatoren werfen aber auch einen ambitionierten Blick in die sportliche Zukunft Hamburgs: Die Stadt hat sich als Austragungsort für die Olympischen Spiele 2024 beworben. 5.000 Zuschauerplätze müsste man unterbringen, was in den kommenden Monaten noch mal eine Menge zusätzlicher Arbeit bedeutet.

Pic Copyright by www.rg-hamburg.de
Pic Copyright by www.rg-hamburg.de

Das Selbstbewusstsein in Bezug auf Olympia kommt nicht von ungefähr. Über 5.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit stecken hinter dem Bau. Wolfgang Strohband, Vorsitzender der Radsport-Gemeinschaft Hamburg, erklärt, dass die moderne BMX-Bahn vorher ein Tennisgelände war und nun nach vier Jahren gemeinschaftlicher Arbeit für nationale und internationale BMX-Wettbewerbe genutzt werden kann. Unter der Woche wird die vereinseigene Anlage zu Trainingszwecken genutzt und an den Wochenenden an BMX-Vereine des Bund Deutscher Radfahrer e.V. vermietet.

Die Strecke beinhaltet Elemente wie beispielsweise den „Double Jump“ oder auch den „Tabletop Jump“. Selbst für die erfahrensten Rider stellt der Parcours eine echte Herausforderung dar. Bei der offiziellen Einweihungsfeier am 28. September gab es von allen Seiten begeisterndes Feedback.

Insgesamt zählt aber nicht nur die Aussicht auf Olympia, sondern natürlich dass Hamburg um eine coole BMX-Strecke reicher ist. Und mit dem Gedanken an Olympia im Hinterkopf, fährt es sich doch gleich um ein Vielfaches angespornter.

Bicycle Movie Night in Hamurg

Noch schnell ein Tipp heute Abend, liebe Hamburger: im B-Movie Cinema in der Brigittenstraße 5 findet heute Abend die Bicycle Movie Night statt.

Ab 21 Uhr kannst du sämtliche Premieren von BMX-Movies sehen: Holy Fit von Fitbikeco, Mutation Kaleidoscope und Suicycle B-roll Movie.

So wie in den letzten Jahren wird es wieder einen Cuba Libre Stand geben. Eintritt kostet 5 Euro. Alle weiteren Infos gibt’s auf der Facebook Veranstaltung. Bis heute abend, Leute!

HOLY FIT TRAILER from FITBIKECO. on Vimeo.

Die „Masters Of Dirt“ erobern Berlin und Hamburg

Waghalsige Tricks, viele World’s First und pure Begeisterung beim Publikum: Die „Masters Of Dirt“ tragen ihren Namen nicht ohne Grund.

Die wohl abgefahrenste Freestyle-Show mit FMX, MTB, Minibikes, Snowmobiles, Quads und natürlich BMX hat in den letzten Jahren für ausverkaufte Hallen in ganz Europa gesorgt. Jetzt startet die nächste Runde: In diesem Jahr steht die Tour unter dem Motto Pushing The Limits“.

Erstmalig wird es dieses Jahr zwei Events auf deutschem Boden geben: Die o2 world in Hamburg am 19. September und die Max-Schmelling-Halle in Berlin am 20. September 2014.

Nicht nur BMX-Fans werden auf ihre Kosten kommen, wenn die Profis ihre spektakuläre Show abliefern – „Masters Of Dirt“ ist begeisternde Top-Action für die ganze Familie.

Und da Bilder bekanntlich mehr als Worte sagen, hier das Review Video der Austria Tour 2013:

… und aus 2014

Tickets könnt ihr euch ab 49,90 € hier sichern.

Free BMX Workshops!

BMX Friends aufgepasst: am 10. Mai hast du bei uns vor der Tür die großartige Gelegenheit, in einem professionellen Workshop Tipps & Tricks rund um BMX kennenzulernen.

Egal ob Fahranfänger, Neuling, Wiedereinsteiger oder Scooter-Rider – sichere dir deinen Startplatz in einem von insgesamt vier kostenlosen BMX Workshops! Die gut 20-minütigen Workshops bringen dir Sicherheit und das nötige Selbstvertrauen im Umgang mit dem BMX-Fahrrad.

Sichere dir deinen Startplatz unter 040 80 80 13 10 51.

Kurzentschlossene haben auch die Möglichkeit, sich direkt vor Ort anzumelden. Schutzausrüstung und Bikes werden kostenfrei gestellt.

Zu folgenden Zeiten finden unsere Workshops statt:

  • 12.00 – 12.30 Uhr
  • 13.00 – 13.30 Uhr
  • 15.30 – 16.00 Uhr
  • 16.30 – 17.00 Uhr

 

Los geht’s. Komm vorbei – das darfst du dir nicht entgehen lassen!