Halt die Füße still!

Heute stellen wir dir einen Stunt vor, der zu den deutlich anspruchsvolleren gehört: der Footjam.

Beim Footjam stehst du auf dem Vorderrad. Dazu musst du einen Fuß aufs Vorderrad stellen und dein ganzes Körpergewicht genau über dem Mittelpunkt des Vorderrads ausbalancieren.

Wenn du den Footjam die ersten Male ausprobierst, kann es leicht passieren, dass du das Gefühl hast vorne überzukippen. Sollte das passieren, fang dich mit den Füßen auf dem Boden ab.

Um den richtigen Balance-Punkt zu finden, eignet sich eine Wand prima zum Üben. An der rollst du ganz nah entlang, steigst in den Footjam und lehnst dich an die Wand. Außerdem solltest du beachten, dass dein Fuß ein wenig gegen die BMX-Gabel drückt, um sicherer zu stehen.

Kleiner Tipp: stell den vorderen Fuß aufs Rad. Der ist näher dran und das verschafft dir enorm Zeit bei der Bewegung in den Footjam.

Fühlst du dich sicher und hast den richtigen Punkt gefunden, kannst du versuchen dich nur noch mit dem Ellenbogen an der Wand abzustützen und später dann einfach ohne Stütze den Trick zu starten.

Für weitere Infos und eine Beschreibung wie du aus dem Footjam wieder rauskommst, schau dir doch mal das Video von Sport Import an.

Und nun: Üben, üben, üben!