KHEbikes High-End-Naben Serie

KHEbikes GREYHOUND FREECOASTER Hubs

KHEbikes präsentiert seine erste „female freecoaster“ und die neue GREYHOUND Naben-Serie. Die neuen Naben vereinen sorgfältig ausgewählte Teile, wie zum Beispiel den Geisha Light Nabenkörper, den Reverse-Antreiber und die bewährten ACB Industrielager, verfeinert mit zwei Achsbolzen-Varianten.

Die Erfahrung und das Feedback vieler BMX-Fahrer stecken in der 18-monatigen Entwicklungs- und Testphase dieser Naben. Alle Naben haben den gleichen Aufbau, nur die Achsen sind verschieden und lassen sich spielend austauschen. Getestet von Profi-Ridern weltweit – einige von ihnen fahren immer noch ihren Test-Prototypen: Timm Wiegman, Pete Sawyer (WTP), Charlie Crumlish (Stranger) and Moe Isuhayed (Switzerland friend). Das Ergebnis dieser Tests sind drei Greyhound Freecoaster Naben, die einiges ins Rollen bringen werden:


GREYHOUND FLAT Freecoaster

  • 110mm Aluminium Achse
  • leichteste Freecoaster weltweit
  • für Flatland Einsatz
  • Gewicht: 508 g (inklusive Schrauben)

GREYHOUND STREET Freecoaster

  • 118mm CrMo Achse
  • Achse sitzt in den Ausfall-Enden
  • für Street Einsatz
  • Gewicht: 574 g (inklusive Schrauben)

GREYHOUND ADJUSTABLE Freecoaster

  • 14 mm Hollow CrMo Achse
  • extern einstellbares patentiertes Pedalspiel
  • für schweren Street Einsatz mit Pegs
  • Gewicht: 626 g (inklusive Achsmuttern)