Die „Masters Of Dirt“ erobern Berlin und Hamburg

Waghalsige Tricks, viele World’s First und pure Begeisterung beim Publikum: Die „Masters Of Dirt“ tragen ihren Namen nicht ohne Grund.

Die wohl abgefahrenste Freestyle-Show mit FMX, MTB, Minibikes, Snowmobiles, Quads und natürlich BMX hat in den letzten Jahren für ausverkaufte Hallen in ganz Europa gesorgt. Jetzt startet die nächste Runde: In diesem Jahr steht die Tour unter dem Motto Pushing The Limits“.

Erstmalig wird es dieses Jahr zwei Events auf deutschem Boden geben: Die o2 world in Hamburg am 19. September und die Max-Schmelling-Halle in Berlin am 20. September 2014.

Nicht nur BMX-Fans werden auf ihre Kosten kommen, wenn die Profis ihre spektakuläre Show abliefern – „Masters Of Dirt“ ist begeisternde Top-Action für die ganze Familie.

Und da Bilder bekanntlich mehr als Worte sagen, hier das Review Video der Austria Tour 2013:

… und aus 2014

Tickets könnt ihr euch ab 49,90 € hier sichern.

Free BMX Workshops!

BMX Friends aufgepasst: am 10. Mai hast du bei uns vor der Tür die großartige Gelegenheit, in einem professionellen Workshop Tipps & Tricks rund um BMX kennenzulernen.

Egal ob Fahranfänger, Neuling, Wiedereinsteiger oder Scooter-Rider – sichere dir deinen Startplatz in einem von insgesamt vier kostenlosen BMX Workshops! Die gut 20-minütigen Workshops bringen dir Sicherheit und das nötige Selbstvertrauen im Umgang mit dem BMX-Fahrrad.

Sichere dir deinen Startplatz unter 040 80 80 13 10 51.

Kurzentschlossene haben auch die Möglichkeit, sich direkt vor Ort anzumelden. Schutzausrüstung und Bikes werden kostenfrei gestellt.

Zu folgenden Zeiten finden unsere Workshops statt:

  • 12.00 – 12.30 Uhr
  • 13.00 – 13.30 Uhr
  • 15.30 – 16.00 Uhr
  • 16.30 – 17.00 Uhr

 

Los geht’s. Komm vorbei – das darfst du dir nicht entgehen lassen!

Save the Date: der 10. Mai ist Funsportwelttag!

BMX-Freunde aufgepasst: der 10. Mai steht ganz im Zeichen junger Trendsportarten. Die Funsportwelt lädt ein!

Der Samstag wird ein Tag der Freude unter Freunden! BMX-House feiert zusammen mit den Funsport-Shops Sup-Way, Stunt-Scooter und weiteren befreundeten Shops. Seid dabei! Die funsportwelt bietet actionreiches Entertainment für jede Altersklasse.

Ganz besonders für unseren BMX-Nachwuchs bieten wir am Samstag einen großartigen BMX-Workshop an, der euch Kniffe und Tricks näher bringt. Alle Besucher – egal, ob Jung oder Alt – können das BMX-Fahren unter professioneller Anleitung ausprobieren. Räder und Schutzkleidung werden gestellt.

savethedatefsw

Scooter-Fans haben die Möglichkeit ihr Können im Mini-Skatepark und beim Bunny-Hop Contest unter Beweis zu stellen. Teamfahrer von anaquda und MGP stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite und bei den Scooter-Basics bekommen Einsteiger tolle Tipps direkt vom Profi!

Freut euch außerdem auf einen spannenden Longboard-Challenge, die XXL-Tombola und vieles mehr. Auf dem Hof der Gasstraße 16 wartet am 10. Mai eine geballte Ladung Funsport auf euch. Die S-Bahn Bahrenfeld ist gerade mal 5 Gehminuten entfernt, Parkplätze sind ebenfalls vorhanden. Wir freuen uns auf euren Besuch!

How to … find your BMX!

Wenn du auf der Suche nach einem geeigneten BMX-Bike bist und zum ersten Mal in die Welt des tollen Sports eintauchst, wirst du schnell merken, dass ein BMX-Bike nicht gleich BMX-Bike ist. Hier gibt es ein paar wichtige Unterscheidungskriterien, die für den gezielten Kauf wichtig sind.

Fahren kannst du mit deinem BMX im Prinzip überall. Skateparks, Skaterhallen, Dirtparks, Rampen und Street gehören zu den beliebtesten Einsatzgebieten eines BMX-Rads.

Passend zu den Disziplinen Dirt, Flatland, Ramp oder Street gibt es Spezialräder, die den verschiedenen Anforderungen gerecht werden. Ein FLATLAND Bike ist zum Beispiel wesentlich schlanker geschnitten als ein STREET Bike – weil bei den vielen Drehungen auf Asphalt extreme Wendigkeit gefragt ist. Das STREET Bike hingegen legt besonderen Wert auf Stabilität, um bei Manövern, Sprüngen und Slides ein verlässliches Grundmaterial für seinen Fahrer zu sein. Und das ist nur ein Beispiel. Die fachmännische Beratung – egal ob über unsere Website oder im persönlichen Gespräch – ist also in jedem Fall hilfreich.

Darüber hinaus gilt es, ein BMX-Bike zu finden, das deiner Körpergröße und deinem Können entspricht. Bevor du also ein individuelles Bike aus Einzelteilen zu deinem „Custom-Bike“ zusammenstellst, lohnt sich der Blick in die Komplettangebote der einzelnen Hersteller. In unserem BMX-House Sortiment findest du eine große Auswahl an BMX-Rädern verschiedener Marken, aktueller Farben, unterschiedlichen Gewichten und Preiskategorien – egal ob du Anfänger, Fortgeschrittener oder echter Pro bist! to be continued …

Der Unterschied zwischen CrMo und HiTen

Heute mal ein kleiner Ausflug in die Materialkunde. Möglicherweise hilfreich für jeden unter euch, der schon immer einmal wissen wollte, warum einige BMX-Modelle ungleich schwerer sind als andere, warum BMX-Bike nicht gleich BMX-Bike ist oder wie sich eigentlich die teilweise enormen Preisunterschiede erklären.

Zugegeben: man muss schon etwas genauer hinschauen. Aber der Blick ins Detail lohnt sich in jedem Fall – vor allem natürlich, weil du für das hochwertigere Material meist deutlich tiefer in die Tasche greifen musst. Das mag zunächst mal abschreckend wirken – wenn du aber bereits deine ersten Erfahrungen im auf deinem BMX hinter dir hast, wirst du mit dem Plus an Investition meist unendlich belohnt!

Bei der Fertigung ihrer BMX-Fahrräder entscheiden sich die führenden Marken im Freestyle-Bereich entweder für „HiTen“ oder die Stahllegierung „CrMo“ (Chrommolybdän -Werkstoffnummer „4130“) als Rahmenwerkstoff. Auch bei den anderen, stärker beanspruchten Teilen wie Gabel, Lenker oder Kurbel kommt in der Regel bereits das teuere CrMo zum Einsatz.

HiTen
Der Begriff „HiTen“ ist die Abkürzung für „High-Tension“. Das bedeutet wörtlich übersetzt „hohe Spannung“. Dieser Stahl ist unlegiert, nicht härtbar und hat grundsätzlich eine hohe, maximale Zugfestigkeit. Die Zugfestigkeit sagt aus, wie hoch ein Werkstoff maximal belastbar ist. HiTen Stahl ist im Vergleich mit CrMo nicht so stabil. Das führt dazu, dass bei der Herstellung der Bikes mehr Stahl verwendet werden muss, um die gewünschte Stabilität zu erzielen – in der Folge wird das Fahrrad dann auch entsprechend schwerer. HiTen kommt demnach verstärkt in Anfänger-Rädern zum Einsatz, da es nicht so hochwertig und dadurch nicht so teuer ist. Das ist der Hauptgrund, warum die meisten geübteren Fahrer auf CrMo-Material besonderen Wert legen. Dennoch muss man erwähnen, dass HiTen keineswegs ein Stahl „minderer“ Qualität ist – er sorgt in der Verarbeitung  lediglich für eine spürbare Gewichtszunahme. Deinem BMX mit HiTen Anteilen kannst du in jedem Fall vertrauen.

CrMo
Die beliebte Legierung 4130 CrMo ist ein mit Chrom und Molybdän legierter Vergütungsstahl, der durch das Härten eine deutlich höhere Zugfestigkeit erreicht als HiTen. Das bedeutet, das grundlegende Material ist um ein Vielfaches stabiler. So ist es möglich, dünnere Rohrsätze zu verwenden, was das Gewicht deutlich reduziert. Diese Einsparung schlägt sich meist relativ deutlich im Preis nieder – im Übrigen auch weil die Weiterverarbeitung, insbesondere beim Zusammenschweißen der einzelnen Rohre, kostspieliger und aufwendiger ist.

Butted- oder Fluted-Tubes
In den letzten Jahren werden verstärkt sogenannte „Butted-“ oder „Fluted-“Rohre verwendet. Sie sind technische Weiterentwicklungen auf Basis der CrMo-Rohre. Wenn du also diese Bezeichnung entdeckst, hast du garantiert großartiges Material vor dir. Diese Rohre zeichnen sich dadurch aus, dass sie keine durchgehend gleiche Wandstärke mehr haben – sie verfügen an signifikanten Stellen über unterschiedliche Dicken. Das spart zusätzliches Gewicht ohne an Stabilität zu verlieren. Dieses Verfahren wird aber aufgrund des Fertigungsaufwands nur bei hochwertigen Rahmen, -Gabeln und -Lenkern angewandt.

Sanko-Tubing
Ein modisches Schlagwort im BMX Bereich ist noch das berühmte „Sanko-Tubing„. Es gibt dir vor allem eine Information über die Herkunft deines Materials: „Sanko“ bezeichnet schlichtweg einen Rohrsatz der Firma Sanko in Japan – es handelt sich dabei also nicht um irgendeinen neuen, hochinnovativen „Zauberstahl“. Diese Rohre sind ebenfalls aus 4130 CrMo – nicht mehr und nicht weniger. Allerdings kann man sagen, dass Abweichungen in den Legierungselementen der japanischen Variante eine leichte höhere Zugfestigkeit gegenüber der amerikanischen CrMo-Version verleihen.

 

Fazit:
Wer sich für ein BMX Bike entscheidet hat die Qual der Wahl. Alle Marken bieten unterschiedliche Räder an – egal ob für Einsteiger, Fortgeschrittene oder Pro’s. Wer wenig investieren will muss möglicherweise Abstriche in der Haltbarkeit machen und steigt mit viel Gewicht in den Sport ein. Wer’s also hochwertigem Material vertraut und die Belastungsgrenzen einzuschätzen weiß, erntet Dank einer höheren Investition von Anfang an deutlich mehr BMX-Spaß.  Entscheide dich selbst – in unserem Online-Shop bekommst du alles, was das BMX-Herz begehrt.

wethepeople REASON 2014 – blue/chrome

WTP ist bekannt für außergewöhnliche BMX-Bikes – nicht zuletzt das Design mit extravaganten Farbgebungen und stilsicheren Graphiken hat der Marke ihren einzigartigen Stempel verliehen! Eine Auszeichnung, die bei jedem unserer Mitarbeiter in Fleisch und Blut übergegangen ist. Wir leben BMX.

Das REASON macht da keine Ausnahme. Es ist ein BMX-Bike, das sich schon beim ersten Blick von der Masse abhebt und die Blicke in jeder Situation auf sich zieht! Die Modell-Variante wurde für 2014 runderneuert. Voll bepackt mit großartigen Parts – und alle montiert auf einem Full 4130 CrMo Rahmen. Mit dem REASON bist du mehr als bereit, die Straßen und Parks zu rocken.

AUSSTATTUNGS-DETAILS:

  • Rahmen: CrMo DT, TT und CS, 20.75′ TT, 13.2′ CS, HA 75°
  • Gabel: SaltPlus HQ 100% CrMo, Schaft (1pc bulged)
  • Vorbau: Salt AM TopLoader 50 mm Alu
  • Lenker: 4130 CrMo 8.5′ hoch, 28.5′ breit
  • Steuersatz: Salt Pro Internal SB
  • Griffe: wethepeople Hilt
  • Kurbel: Salt Expert 3teil. 4130 CrMo 170 mm
  • Lager: Salt MidSize
  • Pedale: SaltPlus Stealth PC
  • Kettenblatt: Salt Pro 25T, 6061 T6 Alu
  • Freilauf: 9T Driver SB
  • Kette: Salt AM 1/8′
  • Felgen: SaltPlus Summit Straight 36H
  • Nabe vorne: Salt Expert-Bolt 9,5 mm SB
  • Nabe hinten: Salt Expert SB Cassette 14 mm
  • Reifen: Salt PitchSlick 2.35 vorne und 2.25 hinten
  • Sattel: Eclat Unify Combo
  • Sattelstütze: Eclat Unify Combo
  • Bremse hinten: Salt Moto U-Brake
  • Bremshebel: Salt Moto Alu
  • Extras: 1 Paar Pegs
  • Gewicht: 11,8 kg

 

HINWEIS: Alle von uns angebotenen BMX-Bikes sind für den Transport in Spezialkartons vormontiert. Lenker, Vorderreifen, Pedale, Sattel müssen noch montiert, die Bremsen justiert werden. Des weiteren müssen je nach Modell noch die Vorderbremse montiert sowie kleinere Feineinstellungen vorgenommen werden. Außerdem empfehlen wir, alle Schraubverbindungen – insbesondere die des Lenkers – von Zeit zu Zeit nachzuziehen, um eine optimale Haltbarkeit zu gewährleisten.

 

wethepeople REASON 2014 – black

WTP ist bekannt für außergewöhnliche BMX-Bikes – nicht zuletzt das Design mit extravaganten Farbgebungen und stilsicheren Graphiken hat der Marke ihren einzigartigen Stempel verliehen! Eine Auszeichnung, die bei jedem unserer Mitarbeiter in Fleisch und Blut übergegangen ist. Wir leben BMX.

Das REASON macht da keine Ausnahme. Es ist ein BMX-Bike, das sich schon beim ersten Blick von der Masse abhebt und die Blicke in jeder Situation auf sich zieht! Die Modell-Variante wurde für 2014 runderneuert. Voll bepackt mit großartigen Parts – und alle montiert auf einem Full 4130 CrMo Rahmen. Mit dem REASON bist du mehr als bereit, die Straßen und Parks zu rocken.

 

AUSSTATTUNGS-DETAILS:

  • Rahmen: CrMo DT, TT und CS, 20.75′ TT, 13.2′ CS, HA 75°
  • Gabel: SaltPlus HQ 100% CrMo, Schaft (1pc bulged)
  • Vorbau: Salt AM TopLoader 50 mm Alu
  • Lenker: 4130 CrMo 8.5′ hoch, 28.5′ breit
  • Steuersatz: Salt Pro Internal SB
  • Griffe: wethepeople Hilt
  • Kurbel: Salt Expert 3teil. 4130 CrMo 170 mm
  • Lager: Salt MidSize
  • Pedale: SaltPlus Stealth PC
  • Kettenblatt: Salt Pro 25T, 6061 T6 Alu
  • Freilauf: 9T Driver SB
  • Kette: Salt AM 1/8′
  • Felgen: SaltPlus Summit Straight 36H
  • Nabe vorne: Salt Expert-Bolt 9,5 mm SB
  • Nabe hinten: Salt Expert SB Cassette 14 mm
  • Reifen: Salt PitchSlick 2.35 vorne und 2.25 hinten
  • Sattel: Eclat Unify Combo
  • Sattelstütze: Eclat Unify Combo
  • Bremse hinten: Salt Moto U-Brake
  • Bremshebel: Salt Moto Alu
  • Extras: 1 Paar Pegs
  • Gewicht: 11,8 kg

 

HINWEIS: Alle von uns angebotenen BMX-Bikes sind für den Transport in Spezialkartons vormontiert. Lenker, Vorderreifen, Pedale, Sattel müssen noch montiert, die Bremsen justiert werden. Des weiteren müssen je nach Modell noch die Vorderbremse montiert sowie kleinere Feineinstellungen vorgenommen werden. Außerdem empfehlen wir, alle Schraubverbindungen – insbesondere die des Lenkers – von Zeit zu Zeit nachzuziehen, um eine optimale Haltbarkeit zu gewährleisten.

wethepeople JUSTICE 2014 – raw

Jeder Fahrer wird dir sagen, dass du deinen Job nur mit dem richtigen Bike auch richtig machen kannst. Seit über 17 Jahren entwerfen wir BMX-Bikes für PROS, SEMI PROS und Rider, die gerade erst begonnen haben. Immer wieder haben wir an Innovationen gefeilt, mit abgefahrene Geometrien experimentiert oder Gewicht sparende Ideen zur Marktreife gebracht.

Das JUSTICE ist definitiv ein perfektes Fahrrad, um den Experten-Level zu erklimmen. Mit zwei wahlweise zur Verfügung stehenden Oberrohrlängen überlassen wir es dem Fahrer selbst, das seiner Körpergröße entsprechende JUSTICE zu wählen.

Das CrMo Ober- und Unterrohr bedeutet für dich: dieses Bike wird dich nicht im Stich lassen und ist gebaut, wachsenden Anforderungen stand zu halten. Das JUSTICE ist von Experten gebaut – für den Experten in dir!

 

AUSSTATTUNGS-DETAILS:

  • Rahmen: CrMo DT, TT und CS, 13.2′ CS, HA 75°
  • Gabel: Salt AM 1 1-8 Ahead, CrMo Schaft (1pc bulged)
  • Vorbau: Salt AM TopLoader 50 mm Alu
  • Lenker: 8.4′ hoch, 28.3′ breit
  • Steuersatz: Salt Pro Internal SB
  • Griffe: wethepeople Hilt
  • Kurbel: Salt Expert 3teil. 4130 CrMo 170 mm
  • Lager: Salt MidSize SB
  • Pedale: SaltPlus Stealth PC
  • Kettenblatt: Salt AM 25T
  • Freilauf: 9T Driver SB
  • Kette: Salt AM 1/8′
  • Felge vorne: Salt Valon Aero 36H
  • Felge hinten: Salt Summit Straight 36H
  • Nabe vorne: Salt AM Bolt 9,5 mm
  • Nabe hinten: Salt Expert SB Cassette 14 mm
  • Reifen: Salt Strobe 2.25 vorne und hinten
  • Sattel: wethepeople Justice Combo
  • Sattelstütze: wethepeople Combo
  • Bremse hinten: Salt Moto U-
  • Bremshebel: Salt Moto Alu
  • Extras: 1 Paar Pegs
  • Gewicht: 11,65 kg (20.5′)

HINWEIS: Alle von uns angebotenen BMX-Bikes sind für den Transport in Spezialkartons vormontiert. Lenker, Vorderreifen, Pedale, Sattel müssen noch montiert, die Bremsen justiert werden. Des weiteren müssen je nach Modell noch die Vorderbremse montiert sowie kleinere Feineinstellungen vorgenommen werden. Außerdem empfehlen wir, alle Schraubverbindungen – insbesondere die des Lenkers – von Zeit zu Zeit nachzuziehen, um eine optimale Haltbarkeit zu gewährleisten.

wethepeople JUSTICE 2014 – black

Jeder Fahrer wird dir sagen, dass du deinen Job nur mit dem richtigen Bike auch richtig machen kannst. Seit über 17 Jahren entwerfen wir BMX-Bikes für PROS, SEMI PROS und Rider, die gerade erst begonnen haben. Immer wieder haben wir an Innovationen gefeilt, mit abgefahrene Geometrien experimentiert oder Gewicht sparende Ideen zur Marktreife gebracht.

Das JUSTICE ist definitiv ein perfektes Fahrrad, um den Experten-Level zu erklimmen. Mit zwei wahlweise zur Verfügung stehenden Oberrohrlängen überlassen wir es dem Fahrer selbst, das seiner Körpergröße entsprechende JUSTICE zu wählen.

Das CrMo Ober- und Unterrohr bedeutet für dich: dieses Bike wird dich nicht im Stich lassen und ist gebaut, wachsenden Anforderungen stand zu halten. Das JUSTICE ist von Experten gebaut – für den Experten in dir!

 

AUSSTATTUNGS-DETAILS:

  • Rahmen: CrMo DT, TT und CS, 13.2′ CS, HA 75°
  • Gabel: Salt AM 1 1-8 Ahead, CrMo Schaft (1pc bulged)
  • Vorbau: Salt AM TopLoader 50 mm Alu
  • Lenker: 8.4′ hoch, 28.3′ breit
  • Steuersatz: Salt Pro Internal SB
  • Griffe: wethepeople Hilt
  • Kurbel: Salt Expert 3teil. 4130 CrMo 170 mm
  • Lager: Salt MidSize SB
  • Pedale: SaltPlus Stealth PC
  • Kettenblatt: Salt AM 25T
  • Freilauf: 9T Driver SB
  • Kette: Salt AM 1/8′
  • Felge vorne: Salt Valon Aero 36H
  • Felge hinten: Salt Summit Straight 36H
  • Nabe vorne: Salt AM Bolt 9,5 mm
  • Nabe hinten: Salt Expert SB Cassette 14 mm
  • Reifen: Salt Strobe 2.25 vorne und hinten
  • Sattel: wethepeople Justice Combo
  • Sattelstütze: wethepeople Combo
  • Bremse hinten: Salt Moto U-
  • Bremshebel: Salt Moto Alu
  • Extras: 1 Paar Pegs
  • Gewicht: 11,65 kg (20.5′)

HINWEIS: Alle von uns angebotenen BMX-Bikes sind für den Transport in Spezialkartons vormontiert. Lenker, Vorderreifen, Pedale, Sattel müssen noch montiert, die Bremsen justiert werden. Des weiteren müssen je nach Modell noch die Vorderbremse montiert sowie kleinere Feineinstellungen vorgenommen werden. Außerdem empfehlen wir, alle Schraubverbindungen – insbesondere die des Lenkers – von Zeit zu Zeit nachzuziehen, um eine optimale Haltbarkeit zu gewährleisten.

wethepeople ENVY 2014 – black

„Das Beste“ … nicht höher und nicht geringer war der Anspruch bei der Kreation des 2014er ENVY-Modells. Die einzige Vorstellung, die die Designer vor Augen hatten. Dieses Fahrrad sollte einfach das beste sein, was, die Jungs sich vorstellen konnten. Unter allen Umständen ein hervorragendes und einzigartiges Qualitätsprodukt auf höchstem Niveau.

Um dies zu erreichen, hat WTP das komplette Bike-Regelbuch aus dem Fenster geworfen. Der Ansatz war klar: eben einfach das beste Bike aus den zur Verfügung stehenden wethepeople und den Éklat Parts zu kreieren.

Das Ergebnis ist ein Fahrrad, das jenseits jeglicher Konventionen: das ENVY 2014 ist im Prinzip ein Custom-Bike mit Design-Details und einer Oberflächenbeschaffenheit, die du sonst nirgendwo finden wirst. Wenn du also das Beste willst, brauchst du nicht weiter suchen – du bist am Ziel deiner Träume!

 

 

AUSSTATTUNGS-DETAILS:

  • Rahmen: 100% 4130 Sanko CrMo, wärmebehandelt: Dropouts, Steuerrohr und Lagergehäuse
  • Geometrie: 13.2′ CS | 75.5° HA | 70.5° SA
  • Gabel: Envy 100% Sanko CrMo, CnC Schaft
  • Vorbau: Eclat Fist CnC 6061 T6 Alu
  • Lenker: Envy 100% Sanko CrMo 8.75′ hoch, 28.9′ breit
  • Steuersatz: SaltPlus Echo 1 1/8′ Internal SB
  • Griffe: wethepeople Hilt
  • Kurbel: Eclat Onyx 2pc, 170mm, 48SplineDrive
  • Lager: Eclat CnC MidSize SB
  • Pedale: Eclat Slash PC
  • Kettenblatt: Eclat Channel 7075 T6 Alu 26T
  • Freilauf: 8T Polymer-Switch-Driver
  • Kette: Eclat Stroke HalfLink 1/8′
  • Felge vorne: Eclat Polar Aero Hohlkammer 36H
  • Felge hinten: Eclat Polar Straight Hohlkammer 36H
  • Nabe vorne: Eclat Pulse 3/8 Bolts SB
  • Nabe hinten: Eclat Pulse Switch-Cassette Bolts SB (RHD&LHD)
  • Reifen: Eclat Escape 2.3 vorne, Eclat Escape 2.1 hinten
  • Sattel: Eclat Oz Fat Pivotal
  • Sattelstütze: wethepeople 3D Pivotal
  • Bremse hinten: Eclat Unit U-Brake
  • Bremshebel: Eclat Sniper
  • Extras: Integrierte Sattelklemme und Kettenspanner, SaltPlus LinearSlic
  • Gewicht: 10,7 kg

HINWEIS: Alle von uns angebotenen BMX-Bikes sind für den Transport in Spezialkartons vormontiert. Lenker, Vorderreifen, Pedale, Sattel müssen noch montiert, die Bremsen justiert werden. Des weiteren müssen je nach Modell noch die Vorderbremse montiert sowie kleinere Feineinstellungen vorgenommen werden. Außerdem empfehlen wir, alle Schraubverbindungen – insbesondere die des Lenkers – von Zeit zu Zeit nachzuziehen, um eine optimale Haltbarkeit zu gewährleisten.